ORGANISIERTE RV-REISE NACH SPANIEN UND AN SEINE KÜSTE

Diese Expedition wird von drei Unternehmen gemeinsam organisiert: Costa Camper-Vermietung, die in Spanien tätig ist, sowie Adam Soczewka Camper Expeditions und die Vermietungsfirma CamperyASONE.pl. Die meisten Teilnehmer werden mit Campern aus Polen anreisen, zusammen mit Adam, man kann aber auch mit dem Flugzeug nach Alicante fliegen und dort ein Wohnmobil mieten und so die Quintessenz der Reise genießen. Die Reise ist so geplant, dass Entspannung mit Besichtigung kombiniert wird, Wir werden Zeit an wunderschönen Stränden verbringen ( auch abends und nachts ) Wir werden aber auch Orte besuchen, an denen jeder die Wahl hat, nach eigenem Ermessen Sightseeing zu machen oder zu faulenzen und auszuruhen..

Der Vorteil unserer Expedition ist dieser, dass wir „Wohnungen“ immer dabei haben und nicht zurück in die Wohnung müssen , Wir hetzen also nirgendwo hin. Costa Camper ist ein seit über 20 Jahren in Alicante tätiges Vermietungsunternehmen 6 Jahre und Mark, Wer Pilot wird, kennt die Küste Spaniens sehr gut, ist seit vielen Jahren mit Wohnmobilen in Spanien unterwegs, und er kam zum ersten Mal nach Spanien 30 Jahre zuvor. Ebenso wie der Vermieter CamperyASONE ist er seit 2019 auf dem Markt und Adam begeistert sich schon seit über 20 Jahren für das Caravaning 20 Jahre und organisiert Camper-Reisen in ganz Europa und den Vereinigten Staaten.

DATEN

Wohnmobile in SPANIEN bei COSTA CAMPER gemietet: 01 November 2024 Tun 11 November 2024 – Details zur Reise unten

Wohnmobile in POLEN bei CamperyASONE.pl gemietet: 26 Oktober 2024 Tun 17 November 2024Einzelheiten zur Expedition

DER ORGANISATOR

Wohnmobilvermietung in Spanien Costa Wohnmobil zusammen mit Wohnmobilvermietung CamperyASONE.pl

TRANSPORT

• Wohnmobil vor Ort in Spanien bei Costa Camper vermietet, Sie fliegen zu uns mit dem Flugzeug nach Alicante und wir holen Sie vom Flughafen ab und liefern die Camper für die Reise. Nach der Reise kehren Sie ebenfalls mit dem Flugzeug nach Hause zurück.
• Wohnmobil in Polen in Warschau bei CamperyASONE gemietet, Du erreichst uns in einer Gruppe von Campern und siehst unterwegs in beide Richtungen viele schöne Orte.
• Sie können auch mit Ihrem eigenen Wohnmobil zu uns kommen und wir treffen uns in Alicante oder Sie können mit CamperyASONE in einer Gruppe aus Polen reisen.

EXPEDITIONSPLAN

0 km

Alicante

Wir treffen uns am Strand in der Nähe von Alicante mit den Crews, die mit Adam Alicante erreicht haben. Wir lassen die Camper an einem sicheren Ort zurück und nehmen einen Bus, um Alicante zu erkunden . Wir fahren mit dem Aufzug zum Schloss St. Barbara, von wo aus man einen wunderschönen Blick auf das Panorama von ganz Alicante hat, Anschließend Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden, Abends plaudernd bei Wein am Strand mit Blick auf Alicante

150 km + 30 km

Die Azohia

Nach einem morgendlichen Start machen wir uns auf den Weg zum Percheles Beach, Aber zuerst nehmen wir eine malerische Route durch die Berge zum Dorf La Azohia, wo es ein sehr schönes Klimarestaurant mit lokalen Gerichten gibt ( Meeresfrüchte usw).

Playa Percheles

Am Abend gibt es ein Festmahl und ein Barbecue am Strand von Percheles, wo wir den Abend ausklingen lassen müssen

0 km

Playa Percheles

Sonnenbaden am tropischen und wunderschönen Strand von Playa de Percheles, abends Festessen und Grillen am Strand, Hier bleiben wir den ganzen Tag, daher wird Wein zum Abendessen empfohlen… An dieser Stelle gibt es einen schönen Radweg, die ganze Zeit am Meer, Darüber hinaus ist es ein Anbauort und man kann einige der besten Mandarinen kaufen, die ich in ES gegessen habe.

150 km

Cabo de Gata

Am Morgen fahren wir zum Nationalpark Cabo de Gata , Unterwegs besuchen wir einen wunderschönen wilden Strand und fahren dann hoch hinauf zum Aussichtspunkt , wirklich tolle Erfahrung, Dann gehen Sie hinunter und entspannen Sie sich am Strand , Abendessen bei Sonnenuntergang , Sie sind hier wirklich wunderschön. Abends ein Fest am Strand.

270 km

Fuengirola und Marbella

An diesem Tag haben wir etwas zu besichtigen , Wir gehen zum Parkplatz für Wohnmobile in der Stadt Fuengirola, die zwischen Malaga und Marbella liegt, Direkt neben dem Spot befindet sich ein wunderschönes Schloss, in dessen Nähe man mit etwas Glück viele in freier Wildbahn lebende Papageien treffen kann, direkt neben dem schönen Strand.

Am selben Tag fahren wir mit dem Bus, um Marbella mit seiner wunderschönen Altstadt zu erkunden.

0 km

Gibraltar

Frühstück und Spaziergang zur Grenze ( Ausweise reichen aus ) wir fahren nach Gibraltar , wo uns der ganze Tag zur Verfügung steht, weil wir an diesem Tag nirgendwohin gehen

300 km

Almerimar (über den Abschnitt N340)

An diesem Tag haben wir einiges zu tun, Morgens Kaffee und Snacks in einem Hafenrestaurant und Transfer nach Almerimar, Unterwegs eine wunderschöne landschaftlich reizvolle Route, auf der wir eine Mittagspause einlegen werden ( Wir kochen im Wohnmobil ). Freizeit bei der Ankunft ( ausruhen )

170 km

Carolina Beach

Transfer zum Strand von La Carolina zum Ausruhen und Sonnenbaden , Abendfest und Grillen am Strand

0 km

Carolina Beach

An diesem Tag gehen wir nirgendwo hin, Wir ruhen uns aus und tanken neue Energie an diesem wunderbaren Ort , Aufgrund seiner Lage zwischen zwei Stränden nennen wir ihn „zwei Strände“., wo wir einerseits das wilde Meer haben und andererseits das Meer ruhig wie ein See ist, Es gibt immer ein Versteck, wenn der Wind weht. Hier kann man auch auf kleine Felsen klettern

250 km

altea

Am Morgen machten wir uns auf den Weg nach Altea, Wir übernachten auf dem Campingplatz. Hier findet jeder etwas für sich, Entlang der langen Strandpromenade gibt es Pubs, Restaurants umgeben von einem wunderschönen Strand. Die Altstadt von Altea ist atemberaubend.

0 km

altea / Benidorm

An diesem Tag gehen wir nirgendwo hin, Wir übernachten auf dem Campingplatz, Jeder macht, was er will: Entspannen Sie sich am Strand oder besuchen Sie das berühmte Benidorm, das aufgrund der hohen Gebäude in dieser Stadt oft als „Manhattan Europas“ bezeichnet wird, mit dem Bus erreichbar ( 15 Mindest ) oder mit dem Fahrrad. Abendliches Abschiedsessen mit unserem Piloten Mark von CostaCamper. Ruhen Sie sich aus, bevor Sie nach Polen zurückkehren.

70 km

Ende

Rückkehr nach Alicante, Rückgabe der in Spanien gemieteten Wohnmobile, Transport zum Flughafen und der Rest der Crew auf dem Weg zurück nach Polen mit Adam

CENA

👉 Übereinstimmungen ElnaghBaron 26g , max. 6 Leute in der Crew : 1700 € / für die Besatzung. 🇬🇧 BUCH 🇵🇱 BUCH

👉 Übereinstimmungen Benimar Tessoro, max 4 Leute in der Crew : 1900 € / für die Besatzung 🇬🇧 BUCH 🇵🇱 BUCH

👉 Übereinstimmungen Roller Team Zefiro , max 5 Leute in der Crew : 1900 € / für die Besatzung 🇬🇧 BUCH 🇵🇱 BUCH

👉 Kampfgewohnheit Erdbeere Marco Polo , max 3 Leute in der Crew : 🇬🇧 BUCH 🇵🇱 BUCH

👉 Teilnahme mit dem eigenen Wohnmobil : 800 € / für die Besatzung. 🇬🇧 BUCH 🇵🇱 BUCH

FESTPREIS UND RÜCKGABEGARANTIE

  • Preisgarantie für das Organisationsminimum, d.h. 2 Wohnmobile aus unserem Verleih oder gemietet 4 Besatzung mit eigenem Wohnmobil
  • die Möglichkeit, bei Akzeptanz der Preisänderung durch die Teilnehmer eine Reise unterhalb des organisatorischen Minimums zu organisieren
  • zurückkehren 100% Zahlungen bei Fehlen des organisatorischen Minimums und fehlender Zustimmung zur Preisänderung durch die Teilnehmer
  • zurückkehren 100% Zahlungen bei Vorliegen von Faktoren, die die Anmietung von Wohnmobilen und die Reise verhindern
  • die Möglichkeit, die Zahlung auf die zu einem anderen Zeitpunkt organisierte Reise anzurechnen
IM PREIS INBEGRIFFEN
  • 1x Wohnmobil mit fahrbereiter Ausstattung, vermietet gem Bedingungen
  • Teilnahme an der Expedition ( eine gemeinsame Reise entlang der Küste Spaniens )
  • Unterstützung des Expeditionsleiters, um zu helfen , Wissen und Erfahrung entlang der gesamten Strecke
  • Tagesgebühren auf Campingplätzen und Wohnmobilstellplätzen auf der geplanten Route
  • Bustickets nach Alicante
  • Teilnehmer-Starterpaket: Deckel, Aufkleber oder anderes Gadget
  • Fotobericht von allen Teilnehmern geteilt
IM PREIS NICHT INBEGRIFFEN
  • Anzahlung zum Wohnmobilmietvertrag
  • Servicegebühr für optionale Ausrüstung und Reinigung
  • Kraftstoff für Wohnmobile
  • Wohnmobilversicherung der Teilnehmer (OC+ASSISTANCE-Versicherung für EUROPA erforderlich)
  • Mautgebühren, Parkplätze und andere auf der Straße, Außerhalb von Campingplätzen mit täglichen Stopps
  • die Kosten für die Pannenhilfe im Bedarfsfall, über den Versicherungsumfang hinaus
  • Zusatzversicherung der Teilnehmer
  • Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten
  • Mahlzeiten ( Die Lebensmittelkosten sind denen unserer inländischen sehr ähnlich, und noch niedriger )
  • andere als die im Reiseplan vorgesehenen lokalen Transportmittel
  • Organisation optionaler Ausflüge
  • Organisation von Mahlzeiten in Restaurants/Bars/Tavernen
  • Organisation von Aktivitäten und Attraktionen nach den Vorlieben der Teilnehmer
  • Trinkgelder und andere übliche Gebühren
  • andere als die im Angebot angegebenen

WEITERE INFORMATIONEN

Bitte bringen Sie wichtige Dokumente mit, z: Ausweis, Fahrerlaubnis, Reisepass und Abschluss einer Reiseversicherung.

Wir informieren, dass Vertragsgegenstand die Vermietung des Fahrzeugs ist, und kein Vertrag über die Erbringung touristischer Dienstleistungen, im Sinne des Gesetzes vom 29. August 1997 über touristische Dienstleistungen. Bedeutet, dass der Mieter davon Kenntnis hat, dass er die volle Verantwortung für sich selbst übernimmt, Mitreisende und für das Mietobjekt und ist auf alle unvorhergesehenen Situationen vorbereitet, np. Krankheit, Unfall, Fahrzeugschaden, itp., weil die Unterstützung des Vermieters möglicherweise begrenzt ist. Der Vermieter stellt die gesetzlich vorgeschriebenen Versicherungsverträge für den Mietgegenstand zur Verfügung, Eine Zusatzversicherung schließt der Mieter im eigenen Namen und auf eigene Rechnung ab. Es gelten der Vertrag und die Wohnmobilmietordnung. Teilnehmer der Expedition mieten bei Costa Camper ein Wohnmobil oder besitzen ein eigenes und nehmen auf eigene Gefahr an der Expedition teil. Eventuell andere als die im Angebot genannten Kosten, vom Vermieter übernommenen Kosten wie z.B. Treibstoff, Planke, Restaurants Sehenswürdigkeiten, Autobahn-Maut, Parkhäuser, Geldbußen, Behandlung usw...